Alternative zu Openshot-render

Deutschsprachiges Forum

Alternative zu Openshot-render

Postby Spongeka » Sat Oct 27, 2012 2:14 pm

Hallo,

vllt. könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Mein Problem:
Mein Server nimmt Filme über eine TV-Karte auf (MKV Datei). Aus diesen schneide ich die Werbung raus, mittels Openshot.
Das bearbeiten geht immer sehr schnell, jedoch das Rendern in ein AVI File dauert seine Zeit und da ich nicht nach jeder Bearbeitung das Projekt einzel, öffnen und rendern lassen will, soll es automatisch per Skript ablaufen.
Da nun der Befehl "openshot-render" nicht funktioniert habe ich bereits "melt" versucht "melt xml:film -consumer avformat:Name.avi vcodec=h263".
Das Projekt also als XML angelegt.

Das Problem dabei ist, die Filme rucken und können teilweise nicht wiedergegeben werden. In Openshot funktioniert das Rendern mit den gleichen Einstellung jedoch ohne Fehler.

Muss ich dafür weiter Optionen für Melt verwenden oder ist das ganz und gar der falsche Ansatz?

Gruß, Tobias
Spongeka
New member
 
Posts: 1
Joined: Fri Oct 26, 2012 3:48 pm

Return to Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users